Start > Aus- und Weiterbildung > Studieren im Gesundheitswesen: Informationstag an der hsg Bochum am 16. Januar
Aus- und WeiterbildungBochumNRWRuhrmetropole Ost

Studieren im Gesundheitswesen: Informationstag an der hsg Bochum am 16. Januar

Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) veranstaltet am 16. Januar 2020 von 14.30 bis 18.00 Uhr einen Studieninformationstag. Interessierte können sich zum Studienprogramm der Hochschule informieren.

Was kann an der hsg Bochum studiert werden und welche Weiterbildung bietet die Hochschule an? Diese und weitere Fragen werden beim Studieninfotag umfassend beantwortet. Auf einem ‚Markt der Möglichkeiten‘ im Atrium der hsg Bochum  (1. Etage, Gesundheitscampus 6, 44801 Bochum) können sich Studieninteressierte über die einzelnen Studiengänge der Hochschule, die Studienvoraussetzungen und das Bewerbungsverfahren informieren. 

Informationsstände und Vorträge runden das Informationsprogramm ab. Praktische Einblicke in die einzelnen Studiengänge geben ein realistisches Bild davon ab, wie es ist an der hsg Bochum zu studieren. Studierende stellen die hsg Bochum bei Rundgängen vor, darunter auch die Skill-Labs. Die Skills-Labs sind Lernorte an der Hochschule, die für reale berufspraktische Übungen unter kontrollierten Bedingungen genutzt werden.

Der Studieninformationstag der hsg Bochum richtet sich sowohl an Studieninteressierte, die eine Erstausbildung suchen, als auch an Berufserfahrene, die ihre Kenntnisse mit einem Bachelor- oder Masterabschluss vertiefen wollen. Eine Anmeldung zum Studieninformationstag ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen unter www.hs-gesundheit.de

Anzeige