Start > NRW > Münsterland
BonnCoesfeldEnnepe-Ruhr-KreisHagenKreis BorkenNRW

Leere Büros in NRW – Krankenstand steigt

Laut einer Auswertung der BARMER Krankenkasse gab es im Jahr 2018 mehr Krankmeldungen in Nordrhein-Westfalen. „Der Krankenstand ist um mehr als drei Prozent auf 4,9 Prozent gestiegen. An einem durchschnittlichen Tag im Jahr 2018 waren etwa 462.000 Erwerbstätige in NRW krankgeschrieben“, sagt Heiner Beckmann, Landesgeschäftsführer der BARMER. Mehr Krankmeldungen durch

Mehr dazu
MünsterMünsterlandNRWVeranstaltung

Fotoausstellung „Waisen der Medizin“ in Münster zeigt Menschen mit einer Seltenen Erkrankung

In der Bürgerhalle der Bezirksregierung Münster am Domplatz präsentiert die Tom Wahlig Stiftung im November die Wanderausstellung „Waisen der Medizin“. In der Zeit vom 5. bis zum 23. November werden hier über 30 einfühlsame Porträts gezeigt, um Menschen mit einer Seltenen Erkrankung in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Was

Mehr dazu
EinrichtungKlinikumMünsterMünsterlandNRW

Schwerwiegender Eingriff „ECMO“ rettet Baby Ylvie

Foto (UKM/Marschalkowski): Zeit zum Durchatmen: Klein-Ylvie und Mama Laura Trenkamp können bald nach Hause. Entsprechend strahlt das Neonatologie-Team der Station 19 A West um Prof. Heymut Omran (3.v.l.) und Dr. Wiebke Beckmann (3.v.r.). Der Name des Eingriffs klingt genau so schwerwiegend, wie er vermuten lässt: Die Extracorporale Membranoxygenierung – kurz

Mehr dazu