Start > NRW
DigitalEinrichtungNRW

Virtuelles Krankenhaus für Nordrhein-Westfalen geplant

Um eine bedarfsgerechte, ortsnahe und qualitätsorientierte Behandlung für alle Patienten und Patientinnen in NRW zu bieten setzt Minister Karl-Josef Laumann auf digitale Versorgungsstrukturen. Durch ein virtuelles Krankenhaus können behandlungrelevante Patientendaten schnell ausgetauscht werden oder Fachärzte per Videosprechstunde hinzugeschaltet werden. Die Pilotphase des Projekts soll bereits im Frühjahr 2020 starten. Minister

Mehr dazu
ErnährungGesunde ErnährungKinderKindergesundheitNRW

So viel Zucker stecken in Joghurt und Frühstücksflocken für Kinder

Fast alle an Kinder vermarkteten Joghurts und Frühstücksflocken sind stark überzuckert und nicht für eine gesunde Kinderernährung geeignet. Zu diesem Ergebnis kommt die Organisation foodwatch in einer aktuellen Marktstudie, die 110 Produkte unter die Lupe nahm. Die untersuchten Joghurts und 90 Prozent der Frühstücksflocken in der enthielten mehr Zucker als

Mehr dazu
DortmundKindergesundheitNRW

Musikvideo mit kleinen Patienten als Mutmacher

Über 5000 Klicks auf YouTube nach dem ersten Wochenende: In Kooperation mit dem Klinikum Dortmund hat das Karl-Schiller-Berufskolleg ein Musikvideo mit den Patienten und dem medizinischen Personal der Kinderkrebsstation „Löwenherz“ (Namensgeber des Projekts) gedreht. Video mit positiver Botschaft Zu dem Lied „Chöre“ des bekannten Popsängers Mark Forster – das dieser

Mehr dazu
EinrichtungHochschuleKölnKöln Bonn AachenNRWSport

Sport und Bewegung in der Sozialen Arbeit – Sporthochschule erweitert Weiterbildungsangebot

Sport und Bewegung werden in der Sozialen Arbeit eingesetzt, weil ihnen besonders positive Effekte zugeschrieben werden. Die Deutsche Sporthochschule Köln verknüpft daher beide Disziplinen „Sportwissenschaft“ und „Soziale Arbeit“ miteinander und bietet ab September 2019 die neu konzipierten Weiterbildungsmodule „Sport in der Sozialen Arbeit“ an. Sport und Bewegung werden in der

Mehr dazu
BochumNRW

Knappschaftskrankenhaus erhält das „Deutsche Palliativsiegel“

Versorgungsqualität von Sterbenden und Schwerstkranken als vorbildlich zertifiziert Die Versorgungsqualität von Sterbenden und Schwerstkranken im Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum wurde jetzt durch eine unabhängige Zertifizierungsstelle als vorbildlich bewertet und bereits zum zweiten Mal mit dem „Deutschen Palliativsiegel“ ausgezeichnet. Vor drei Jahren war das Knappschaftskrankenhaus die erste Universitätsklinik in der Bundesrepublik, die

Mehr dazu