Start > Einrichtung
EinrichtungNRWOberhausenRuhrmetropole West

Wohnprojekt in Oberhausen erhält 200.000 Euro vom LVR

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) fördert ein geplantes, inklusives Wohnprojekt des Vereins für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Alsbachtal in Oberhausen mit 200.000 Euro. Das hat der Sozialausschuss am 9. April 2019 in seiner Sitzung empfehlend beschlossen. Den endgültigen Beschluss fasst der Landschaftsausschuss am 16. Mai 2019. Der Verein plant in Oberhausen

Mehr dazu
DuisburgEinrichtungHochschuleNRWRuhrmetropole WestVeranstaltung

„Pflege im Fokus“ – 6. Gesundheitsforum „RundUm Gesund“ der FOM Hochschule

Am 8. März 2019 dreht sich von 10.00 bis 14.00 Uhr an der FOM Hochschule beim 6. Gesundheitsforum "RundUm Gesund" alles um das Thema "Pflege". Die FOM Hochschulzentren Duisburg und Wesel machen es sich mit ihrem gemeinsamen Gesundheitsforum "RundUm Gesund" zur Aufgabe, aktuelle Fragestellungen und Entwicklungen aus dem Gesundheitsbereich zu

Mehr dazu
EinrichtungKlinikumNRW

NRW-Kliniken sollen flächendeckende Portalpraxen erhalten

Portalpraxen sollen in Nordrhein-Westfalen bis zum Jahr 2022 flächendeckend eingeführt werden. Darauf haben sich das Gesundheitsministerium, die Kassenärztlichen Vereinigungen, die Ärztekammern, die Krankenhausgesellschaft, die Apothekerkammern sowie die gesetzlichen Krankenkassen geeinigt und eine gemeinsame Erklärung unterzeichnet. Ein-Tresen-Modell als Ersteinschätzungssystem Ziel des Systems der Portalpraxen: Patientinnen und Patienten werden in Krankenhäusern über

Mehr dazu
EinrichtungKlinikumNRW

Alle Kliniken müssen Voraussetzungen zur Identifizierung von Organspendern erfüllen

Nordrhein-Westfalen etabliert als erstes Bundesland einen speziellen Fachärztepool mit mobilen Diagnostikgeräten: Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen können seit Beginn des Jahres 2019 über die Deutsche Stiftung Organtransplantation Nordrhein-Westfalen (DSO NRW) neurologische bzw. neurochirurgische Fachärztinnen und -ärzte anfordern, die mit mobilen Diagnostikgeräten ausgerüstet sind. Gemeinschaftsinitiative organisiert fünf monbile Diagnostikgeräte Insbesondere Kliniken ohne eine

Mehr dazu
DortmundEinrichtungKlinikumNRWRuhrmetropole Ost

Knappschaftskrankenhaus führt neues System zur Patientensicherheit ein

Das Knappschaftskrankenhaus Dortmund hat als erstes Haus in Nordrhein-Westfalen (NRW) und als eines der ersten bundesweit einen neuen Standard zur Therapie bei Betäubungen von körperfernen und körpernahen Nerven eingeführt. Neues System unterbindet Verwechslungen Das neue System mit der Bezeichnung NRFit erhöht die Patientensicherheit, weil Verwechslungen mit anderen Infusionssystemen damit grundsätzlich

Mehr dazu