Start > NRW > Köln Bonn Aachen > Aachen > Blutspendemonat in Aachener Uniklink
AachenAllgemeinKlinikum

Blutspendemonat in Aachener Uniklink

Um auf die Wichtigkeit des Blutspendens aufmerksam zu machen, hat die Uniklinik RWTH Aachen den Oktober zum Blutspendemonat erklärt. Damit ruft das Klinikum alle Aachener Bürgerinnen und Bürger dazu auf, in der Klinik selbst oder an den Außenstellen Blut zu spenden. Bislang spenden nur rund 2,5 Prozent der Bevölkerung und das, obwohl fast 80 % aller Deutschen mindestens einmal in ihrem Leben ein Blutprodukt bräuchten.

Zudem können die Aachener mit der Blutspende gleich doppelt Gutes tun. Wenn sie ihre Aufwandsentschädigung der Stiftung Universitätsmedizin Aachen spenden, unterstützen sie damit das Projekt „Micro-Schlucksonde“ der Stiftung. Das medizinisches Gerät ermöglicht den Herz-Ultraschall bei Früh- und Neugeborenen, von denen jedes 100. mit einem Herzfehler auf die Welt kommt. Mit ihrem extrem kleinen Durchmesser macht die Micro-Schlucksonde risikoreiche, jedoch lebensrettende Eingriffe auch bei sehr kleinen Babys noch sicherer. 

Anzeige